• Black Wings
    EISHOCKEY: A-WM IN DÄNEMARK / GRUPPE A: ÖSTERREICH - SCHWEIZ

    Lukas Haudum wird doch nicht für die Black Wings spielen

    LINZ. Einen Tag nach seinem 21. Geburtstag hat Lukas Haudum eine Entscheidung getroffen. Der talentierte Eishockeystürmer wechselt doch nicht zu seinem Heimatverein EHC Liwest Linz, für den er in der Erste Bank Liga ein einziges Spiel bestritten hat.

    Das war mit 16 – am 26. Jänner 2014 bei einer 2:4-Niederlage in Villach. Die Zeit ist offenbar noch nicht reif für eine Rückkehr zu den Black Wings, Haudum machte fristgerecht (drei Tage vor Ablauf) von einer Ausstiegsklausel Gebrauch, die es ihm ermöglicht, in einer ausländischen Liga zu unterschreiben. Der Nationalspieler bleibt in Schweden, es zieht ihn voraussichtlich in die zweithöchste Spielklasse zu Södertälje SK, das ist jener Verein, bei dem „Luki“ schon 2014 angeheuert hatte. 2016 übersiedelte der gebürtige Linzer zu den Malmö Redhawks, bei denen sein Vertrag im Frühjahr ausgelaufen ist.

    „Die Chance war 50:50, dass er wieder zu uns kommt. Das wäre super gewesen. Es ist aber auch verständlich, dass er sich für Schweden entschieden hat“, sagte Linz-Manager Christian Perthaler. Nachsatz: „Wir bleiben in Kontakt.“ Will heißen: Was jetzt noch nicht passiert, kann durchaus ein Projekt für die Zukunft werden. Die Black Wings wollen mit Blickrichtung kommende Saison noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv werden – und einen Legionär verpflichten. Entweder für die Verteidigung oder für den Angriff.

    Eine gefühlte Heim-WM

    Erfreuliche Nachrichten gibt es für die Fans der Nationalmannschaft, die bei der A-WM 2019 (10. bis 26. Mai) in der Slowakei ihre Gruppenspiele in Bratislava – also nur 80 Kilometer von Wien entfernt – austragen wird. Gegner in der 10.000 Zuschauer fassenden Ondrej Nepela Arena werden Schweden, Russland, Tschechien, die Schweiz, Norwegen, Lettland und Italien sein.

     

    Alexander Zambarloukos, 22.05.2018, 12:56 Uhr

    Mehr zum Thema
    Mehr Black Wings
    Black Wings Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang