LE fcmswebapp3.5

Eine neue Version der OÖ Nachrichten App ist verfügbar!

Bitte aktualisieren Sie Ihre OÖ Nachrichten App, um die neuesten Funktionen und Verbesserungen zu erhalten.


Hinweis schließen

Eine neue Version der OÖ Nachrichten App ist verfügbar!

Bitte aktualisieren Sie Ihre OÖ Nachrichten App, um die neuesten Funktionen und Verbesserungen zu erhalten.


Hinweis schließen
  • Mehr Sport
    27.10.2017 TSG Hoffenheim II - Eintracht Stadtallendorf 2:0 (0:0)

    LASK leiht Hoffenheim-Stürmer aus

    LINZ. Fußball-Bundesligist LASK holt den brasilianischen Angreifer Joao Klauss leihweise von der TSG Hoffenheim.

    Die Leihvereinbarung des 21-Jährigen mit brasilianischer und italienischer Staatsbürgerschaft läuft bis zum Ende der Saison 2020.

    Anfang 2017 kam der 1,90 Meter große Klauss von Grêmio Porto Alegre in die zweite Mannschaft des deutschen Erstligisten Hoffenheim, bei dem er in 24 Einsätzen fünf Tore erzielte. Im März 2018 wechselte Klauss bis zum Ende der Saison 2018 auf Leihbasis zum finnischen Erstligisten HJK Helsinki. Er kam in allen 33 Ligaspielen zum Einsatz und erzielte 21 Tore, womit er Torschützenkönig wurde und maßgeblich zum Gewinn der Meisterschaft beitrug. Für seine Leistungen wurde Klauss zum besten Spieler der Veikkausliiga gewählt.

    „Joao Klauss ist ein Spieler mit guter Physis, der große Qualitäten im Abschluss hat und Tore auch vorbereitet, dies hat er bereits im letzten Jahr eindrucksvoll in Helsinki bewiesen“, wird LASK-Trainer Oliver Glasner in einer Klub-Aussendung zitiert.

    OÖN-Sport, 08.01.2019, 10:13 Uhr

    Mehr Mehr Sport
    Mehr Sport Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang