LE fcmswebapp3.5

Eine neue Version der OÖ Nachrichten App ist verfügbar!

Bitte aktualisieren Sie Ihre OÖ Nachrichten App, um die neuesten Funktionen und Verbesserungen zu erhalten.


Hinweis schließen

Eine neue Version der OÖ Nachrichten App ist verfügbar!

Bitte aktualisieren Sie Ihre OÖ Nachrichten App, um die neuesten Funktionen und Verbesserungen zu erhalten.


Hinweis schließen
  • Salzkammergut

    Gewalt: Gezieltes Eingreifen als effektiver Schutz

    WEIßENKIRCHEN IM ATTERGAU. Nach dem Mord an einer 46-Jährigen in Weißenkirchen zeigt sich Grünen-Bundesrätin und Bezirkssprecherin Claudia Hauschildt-Buschberger aus Seewalchen zutiefst betroffen.

    "Wichtig ist, dass wir auf diese Gewalttat genau hinschauen und für die Zukunft lernen", so Hauschildt-Buschberger. "Gewaltprävention muss effektiver werden, indem es klare Verantwortlichkeiten und ein rasches Einschreiten gibt – nämlich bevor etwas passiert." Es brauche eine klare Verantwortlichkeit im Sinne der Koordination, um ein gezieltes Einschreiten sicherzustellen. Hauschildt: "Das sehe ich am ehesten bei der Polizei, die einerseits über speziell geschulte Präventionsbeamtinnen und -beamte verfügt und andererseits im Krisenfall Annäherungsverbote und Wegweisungen aussprechen kann."

    OÖN, 13.01.2022, 00:04 Uhr

    Mehr Salzkammergut
    Salzkammergut Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang