• Lokalticker Linz

    Angestellter bestahl seinen Arbeitgeber monatelang

    Einen Schaden von mehreren Zehntausend Euro hat ein 32-jähriger Mitarbeiter einer Firma aus dem Bezirk Linz-Land angerichtet.

    Der langjährige Mitarbeiter hat seinen Arbeitergeber seit Mai 2017 bestohlen: Insgesamt 460 Bitumenbahnen ließ er vom Firmengelände mitgehen und verkaufte sie an zwei Groß- sowie zwei Kleinabnehmer weiter.

    Ende August erstattete eine Kollegin Anzeige bei der Polizei. Im Zuge der Erhebungen erhärteten sich die Verdachtsmomente gegen den 32-Jährigen. Polizeibeamte ertappten den Dieb in der Nacht auf 1. September auf frischer Tat am Firmenparkplatz. 

    Bei der Einvernahme zeigte sich der Beschuldigte geständig. Durch den gewerbsmäßigen Diebstahl war über Monate hinweg ein Schaden von mehreren Zehntausend Euro entstanden, teilte die Polizei mit. Sowohl der 32-Jährige als auch die Abnehmer der gestohlenen Bitumenbahnen wurden der Staatsanwaltschaft angezeigt.

    nachrichten.at, 14.09.2018, 14:50 Uhr

    Mehr Lokalticker Linz
    Lokalticker Linz Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang