Bilder 1/11

Lampömusterung auf dem Hütteneck


Während anderswo bei Almabtrieben die Kühe Abschied von der alpinen Höhenluft nehmen, sind es auf der Hütteneckalm bei Bad Goisern die Schafe. Und bevor am 15. September ab 11 Uhr der weite Weg ins Tal angetreten wird, werden die Tiere in einem Gehege zur sogenannten Schafmusterung (im Dialekt Lampömusterung) zusammengetrieben. Die Besitzer der Tiere - allesamt von der Goiserer "Sunnseitn" - sind übrigens in einem Verein zusammengeschlossen.
Bild: Wolfgang Spitzbart