• Black Wings

    Veto der Black Wings: Kein „Open-Air“ in Zagreb 

    Eishockey: Logistisches Problem zwingt Kroaten zur Absage

    Am 12. Jänner hatte Medvescak Zagreb, Rückkehrer in die Erste Bank Eishockeyliga, die Wiederbelebung seines „Winter Classic“ hinausposaunt. Also das Freiluftspektakel „Salata“ an jenem Standort der kroatischen Hauptstadt, wo die „Bären“ vor der Errichtung des Dom Sportova von 1965 bis 1972 ihre erste Heimstätte hatten. Doch Tradition allein genügt nicht, um so ein Event auf die Beine zu stellen. Heute musste Medvescak die für das Wochenende geplante Veranstaltung, bei der 4600 Fans unter freiem Himmel Platz gefunden hätten, absagen. Das Match der „Pick Round“ gegen die Liwest Black Wings Linz findet am Sonntag wie gewohnt in der Halle statt.

    Warum? Zagreb wollte den Oberösterreichern eine Zusage für den Samstag abringen, weil nur an diesem Tag eine finanzielle Absicherung des „Winter Classic“ (etwa durch eine TV-Liveübertragung) möglich gewesen wäre. Die Wings sagten aber verständlicherweise Nein, weil die Zeit einfach zu knapp für eine adäquate Vorbereitung ist. Der EHC eröffnet die „Pick Round“ am Freitag (19.15 Uhr) zu Hause gegen Rekordmeister KAC, nicht einmal 24 Stunden später wäre das Freieis-Match, das eine spezifischere Adjustierung (etwa anders geschliffene Schlittschuhe) voraussetzt, auf dem Programm gestanden. In Kroatien. Nach stundenlanger Anreise. Das geht nicht.

    Auch Salzburgs „Rote Bullen“, die vor der letzten Runde des Grunddurchgangs am Sonntag ebenfalls als möglicher Zagreb-Gegner für das „Open Air“ in Frage gekommen wäre, hätten sich gegen so eine Samstag-Ansetzung gesträubt. „Das ist absolut nachvollziehbar, auch wenn es schade ist, weil so ein Geschichte ja sehr nett ist“, sagte Liga-Medienmann Michael Seif.

    Medevescak Zagreb will jetzt in der kommenden Saison einen neuen Anlauf für das „Winter Classic“ wagen. Dann hoffentlich mit längerer Vorlaufzeit. Und vielleicht wieder mit den Black Wings, die schon einmal in den Genuss eines Auftritts im "Sports and Recreational Center Salata" gekommen sind. Das war 2011. Damals verloren die Linzer 1:4, das Ehrentor glückte Reid Cashman (54.). 


    Alexander Zambarloukos, 29.01.2018, 19:25 Uhr

    Mehr Black Wings
    Black Wings Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang