• Black Wings

    Thomas Dechel beendet Karriere, könnte aber nach Linz zurückkehren

    KLAGENFURT / LINZ. Schweren Herzens muss der KAC-Goalie seine Karriere beenden.

    Nach Dechels Abschied aus Linz im Jahr 2016 heuerte der gebürtige Wiener beim KAC an und wurde Stammtorhüter des Farmteams, das in der Alps Hockey League spielt. In der laufenden Saison warfen gesundheitliche Probleme Dechel aber immer wieder zurück. Bisher absolvierte er keine einzige Partie. Nach reiflicher Überlegung beendete der 25-Jährige seine Karriere am heutigen Donnerstag.

    "Wahrlich kein leichter Schritt und eine schwere Zeit die letzten Monate. Wie genau, es wann und wo weiter geht steht derzeit noch in den Sternen", schrieb Dechel auf seiner Facebook-Seite, die übrigens ein Profilbild aus seiner Zeit in Linz ziert. Das Titelbild ist ein Bild, das Dechel als Nachwuchstrainer mit den Junior Wings zeigt. Eine Funktion, in der er dem Eishockeysport durchaus erhalten bleiben könnte. "Es gibt Gespräche", wird von den Linzern bestätigt. Ein Engagement bei den Black-Wings-Junioren wäre aber erst ab Februar möglich.

    Markus Prinz, 21.12.2017, 17:52 Uhr

    Mehr zum Thema
    Mehr Black Wings
    Black Wings Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang