• Black Wings
    GEPA-13031865057

    Black Wings bestätigen Neuzugang aus Klagenfurt

    LINZ. Wie bereits in den vergangenen Tagen berichtet, verpflichten die Black Wings Linz Verteidiger Kevin Kapstad von Liga-Rivalen KAC. 

    Nach Marco Brucker verlieren die Klagenfurter somit einen weiteren Spieler nach Linz. Mit dem 32-Jährigen verfügen die Liwest Black Wings Linz nun über sechs Abwehrspieler für die kommenden EBEL-Saison - nur noch ein Platz in der Defensive ist frei.

    2015 wechselte der US-amerikanische Offensivverteidiger aus der schwedischen SHL zum KAC, für den er es in 150 Partien auf 25 Tore und 57 Assists brachte. Zehn Mal stand Kapstad auch in der Champions Hockey League für die „Rotjacken“ auf dem Eis.

    Zudem haben die Linzer ihre ersten Testspiele fixiert:

    17.08.2018: Ceske Budejovice – Black Wings Linz
    19.082018: Black Wings Linz – Ceske Budejovice
    23.08.2018, 20:00 Uhr: HC Lugano (Sui) - Black Wings Linz (in Wil/Sui)
    24.08.2018, 20:00 Uhr: Black Wings Linz – EV Zug (Sui) (in Wil/Schweiz)

    Derzeitiger Kader

    Tor (3): Paul Mocher (Ö), David Kickert (Ö/neu), Mike Ouzas (Can) 

    Abwehr (6): Gerd Kragl (Ö), Erik Kirchschläger (Ö), Mario Altmann (Ö), Jonathan D'Aversa (Can), Aaron Brocklehurst (Can/neu), Kevin Kapstad (USA/neu) 

    Angriff (12): Brian Lebler (Ö), Laurens Ober (Ö), Stefan Freunschlag (Ö), Stefan Gaffal (Ö), Andreas Kristler (Ö), Patrick Spannring (Ö), Corey Locke (Can), Dan DaSilva (Can), Valentin Leiler (Ö/neu), Daniel Woger (Ö/neu), Marco Brucker (Ö/neu), Lukas Haudum (Ö/neu)


    OÖN-Sport, 17.04.2018, 11:38 Uhr

    Mehr Black Wings
    Black Wings Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang