• Olympia 2018

    Kurioses Olympia: Bus mit Mischpult entdeckt

    PYEONGCHANG. Bei den Olympischen Winterspielen werden die Transfers zwischen den einzelnen Sportstätten zu Erlebnissen.

    Bus-Reisen bei den zahlreichen Transfers im Olympia-Revier entwickeln sich mitunter zu Erlebnisreisen. Nicht nur, dass jeder Chauffeur sein Gefährt innen prächtig geschmückt hat, mit Licht- oder anderen -Mustern. 

    Rote Ampeln werden bei spätnächtlichen Transfers einfach überfahren. Und in der Nacht auf Dienstag wurde ein mit voller Mischpult-Ausrüstung ausgestatteter Bus gesichtet. Der Fahrer schaute nebenbei einen asiatischen Kampffilm - und ließ die Geräusche über die Anlage alle seine Passagiere mithören.

    OÖN-Sport/APA, 13.02.2018, 09:28 Uhr

    Mehr zum Thema
    Mehr Olympia 2018
    Olympia 2018 Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang