• Fußball Unterhaus
    OÖ-Hallencup

    OÖ-Hallencup: Oedt siegte in der Gruppe Ost

    TRAUN. Oedt, WSC/Hertha Wels, Edelweiß Linz und FC Wels qualifizierten sich in der Gruppe Ost für den morgigen Finaltag des OÖ Auto Günther Hallencups.

    Am zweiten Turniertag des OÖ Auto Günther Hallencups blieb es spannend bis zum Schluss. Erst in der Schluss-Runde fielen die letzten Entscheidungen. Oedt holte dank eines 2:2-Unentschiedens gegen den unmittelbaren Konkurrenten WSC/Hertha Wels den Sieg in der Gruppe Ost. Ein 2:2-Remis brachte auch dem FC Wels im direkten Duell gegen Donau Linz den Aufstieg in die morgige Finalrunde. Die Kleinmünchener sind damit in der achten Auflage des Bandenzaubers zum ersten Mal nicht am Finaltag vertreten. Dafür kam Lokal-Rivale Edelweiß Linz weiter.

    Am Sonntag stehen dann nicht nur die acht besten Hallen-Teams aus der Oberösterreich-Liga am Parkett, sondern erstmals auch die größten Talente Oberösterreichs, die ab 9.30 Uhr einen LAZ-Hallencup bestreiten. Von der Gruppe West haben sich am Freitag bereits die Jungen Wikinger Ried, Gmunden, Grieskirchen und Wallern für die Finalrunde qualifiziert. Hier finden Sie alle Ergebnisse der Gruppe West.
     

    Die Tabelle:

     

    Rang Mannschaft Spiele Torverhältnis Punkte
    1. Oedt 7 10:5 14
    2. WSC/Hertha Wels 7 12:7 13
    3. Edelweiß Linz 7 8:6 12
    4. FC Wels 7 11:10 10
    5. Union Perg 7 10:9 10
    6. Donau Linz 7 7:7 9
    7. Weißkirchen 7 5:9 9
    8. ASK St. Valentin 7 4:14 1



    Alle Ergebnisse der Gruppe Ost:


    ASK St. Valentin – Donau Linz 0:1
    Tor:
     Rozic (8.)
    Oedt – U. Perg 1:0
    Tor: 
    Mustecic (2.)
    FC Wels – Edelweiß Linz 0:1
    Tor:
     Bogdan (8.)
    Weißkirchen – WSC/Hertha Wels 0:2
    Tore:
     Abraham (4.), Affenzeller (5.)
    U. Perg – ASK St. Valentin 2:0
    Tore:
     Ströbitzer (4.), Huber (10.)
    Donau Linz – Oedt 0:0
    WSC/Hertha – FC Wels 3:1
    Tore:
     Mitter (4.), Mayr (8.), Rabl (10.); Radovanovic (7.)
    Edelweiß Linz – Weißkirchen 0:1
    Tor: 
    Neuböck (10.)
    FC Wels – U. Perg 4:2
    Tore: 
    Petrusic (1.), Peterstorfer (4.), Duvnjak (6.), Gas (10.); Ströbitzer (1.), Pöschl (3.)
    ASK St. Valentin – Oedt 0:2
    Tore:
     Reiter (2.), Mustecic (4.)
    Donau Linz – Weißkirchen 0:1
    Tor: Schallauer (5.)
    Edelweiß Linz – WSC/Hertha 0:1
    Tor:
     Mitter (2.)
    U. Perg – Donau Linz 1:2
    Tore: 
    Derntl (5.); Mittermayr (1., 7.)
    Weißkirchen – FC Wels 0:1
    Tor:
     Gölemez (10.)
    WSC/Hertha – ASK St. Valentin 1:1
    Tore:
     Müller (2.); Gschnaidtner (1.)
    Oedt – Edelweiß Linz 1:2
    Tore:
     Simunovic (6.); M. Pervan (7.), Bogdan (9.)
    U. Perg – Weißkirchen 2:0
    Tore:
     Rumetshofer (4.), Graf (5.)
    Donau Linz – WSC/Hertha 2:2
    Tore: 
    Mittermayr (2., 7.); Dramac (2.), Abraham (6.)
    ASK St. Valentin – Edelweiß Linz 0:2
    Tore:
     Dranga (4.), Sladojevic (10.)
    FC Wels – Oedt 1:2
    Tor:
     Peterstorfer (5.); Mustecic (10., 10.)
    WSC/Hertha – U. Perg 1:1
    Tore:
     Abraham (3.); Huber (4.)
    Edelweiß Linz – Donau Linz 2:1
    Tore:
     Bogdan (2.), M. Pervan (6.); Winkler (10.)
    Weißkirchen – Oedt 0:2
    Tore:
     Misic (2., 7.)
    FC Wels – ASK St. Valentin 4:1
    Tore:
     Gas (4., 8.), Krumphals (5.), Waltenberger; Klepic (7.)
    U. Perg – Edelweiß Linz 2:1
    Tore:
     Hoislbauer (3.), Huber (8.); Jurinovic (2.)
    Oedt – WSC/Hertha 2:2
    Tore:
     Simunovic (3.), Markovic (7.); Affenzeller (5.), Mayr (7.)
    Donau Linz – FC Wels 1:1
    Tore:
      Rozic (2.); Petrusic (1.)
    ASK St. Valentin – Weißkirchen 2:3
    Tore:
     Orascanin (1.), Pardametz (8.); Martin (4.), Hegedüs (5.), Seidel (10.)

    Raphael Watzinger und David Ramaseder, 13.01.2018, 19:24 Uhr

    Mehr zum Thema
    Mehr Fußball Unterhaus
    Fußball Unterhaus Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang