• Fußball Österreich
    LASK vs. Kitzbühel

    ÖFB-Cup: Siege für LASK, Ried und Gurten

    KITZBÜHEL. Erst im Finish holt sich der LASK sein Siegertor. Ried macht in der zweiten Halbzeit Nägel mit Köpfen und feuert den Ball gleich viermal ins gegnerische Tor. Ebenfalls vier Tore verhalfen der Union Gurten zum Sieg.

    Nicht leicht hatten es die Linzer in Kitzbühel. Sehr erfolgreich haben sich die Tiroler gegen die Angriffe des LASK gewehrt. Doch als in der 85. Minute Raul Baur wegen Foulspiels die Gelbe Karte sah, bekam der LASK einen Freistoß zugesprochen. Peter Michorl trifft den Ball perfekt und schießt den LASK zum 1:0-Sieg.

    Gurten gewinnt gegen Hohenems

    Ein spannendes Spiel bis zum Schluss. In der 86. Minute konnte Hohenems auf 3:3 ausgleichen, doch konnte Gurten prompt in derselben Minute noch eins draufsetzten. Manuel Gerner trifft zum 3:4 und führt Gurten zum Sieg in der ersten ÖFB-Runde.

    Red Bull Salzburg gewann mit 7:0

    Red Bull Salzburg hat seinen ersten Erstrunden-Auftritt im ÖFB-Fußball-Cup souverän gestaltet. Der Titelverteidiger siegte am Samstag beim Deutschlandsberger SC mit 7:0 (3:0). Valon Berisha traf wie Fredrik Gulbrandsen doppelt für die Gäste, die beim steirischen Regionalligisten ihren Torreigen nach einer torlosen ersten halben Stunde eröffneten.

    Nachdem Deutschlandsberg die bis dahin beste Möglichkeit der Partie vorgefunden hatte, brachte Stefan Stangl (34.) die im Cup nun 25 Spiele ungeschlagenen Salzburger in Führung. Hwang Hee-chan erhöhte per Foulelfmeter (37.), ehe kurz vor dem Pausenpfiff auch Takumi Minamino traf. Die Steirer spielten da nur noch zu zehnt. Berisha (53., 88.) und der im Sommer von den New York Red Bulls zurückgekehrte Gulbrandsen (56., 60.) legten nach Seitenwechsel weiter nach.

    Mattersburg gewann 6:1

    Mattersburg gewann in Saalfelden mit 6:1, Stefan Maierhofer legte schon in der 5. Minute den Grundstein zum Erfolg. Nach der Pause trugen sich auch die SVM-Neuzugänge Smail Prevljak und Andreas Gruber in die Torschützenliste ein. Die Admira siegte beim FC Lendorf aus der Kärntner Liga mit 3:1. Nach einem 1:1 zur Pause brachte Srdjan Spiridonovic (51.) die Südstädter wieder auf Aufstiegskurs, die Entscheidung durch Lukas Grozurek fiel per Elfmeter aber erst in der Nachspielzeit.

     

    Hier können Sie sich das Spiel von VfB Hohenems (HOH) gegen Union Raiffeisen Gurten (GUR) noch einmal ansehen: 

     

     

    Ergebnisse der ersten ÖFB-Cup-Runde vom Samstag:

    Deutschlandsberger SC (RL Mitte) - Red Bull Salzburg 0:7 (0:3).
    Tore: Stangl (34.), Hwang (37./Elfmeter), Minamino (45.+1), V. Berisha (53., 88.), Gulbrandsen (56., 60.). Gelb-Rote Karte: Wotolen (40./DSC)

    FC Lendorf (Kärntner Liga) - Admira 1:3 (1:1).
    Tore: M. Morgenstern (37.) bzw. Spiridonovic (25./Elfmeter, 51.), Grozurek (93./Elfmeter)

    FC Pinzgau Saalfelden (RL West) - SV Mattersburg 1:6 (0:4).
    Tore: Anzelj (74.) bzw. Maierhofer (5., 28./Elfmeter), Jano (20.), Ertlthaler (35.), Prevljak (62.), Gruber (78.)

    FC Kitzbühel (RL West) - LASK 0:1 (0:0).
    Tor: Michorl (86.)

    Wiener Sport-Club (RL Ost) - SV Ried 0:4 (0:0).
    Tore: Fila (53./Eigentor), Mayer (58.), Boateng (65.), Surdanovic (91.)

    SV Stripfing/Weiden (NÖ-Landesliga) - Austria Lustenau 0:1 (0:0).
    Tor: Drazan (48.)

    FC Stadlau (RL Ost) - SV Wimpassing (Burgenlandliga)
    1:2 (0:1)

    ATUS Ferlach (Kärntner Liga) - FC Gleisdorf (RL Mitte)
    1:3 (0:3)

    USK Anif (RL West) - FC Kufstein (RL West)
    5:1 (1:0)

    FC Mannsdorf (RL Ost) - WAC 1:2 (1:1).
    Tore: Panic (34.) bzw. Ouedraogo (36.), G. Nutz (58.)

    VfB Hohenems (RL West - Union Gurten (RL Mitte) 3:4 (1:0)

    TuS Bad Gleichenberg (RL Mitte) - WSG Wattens 5:1 (1:1).
    Tore: Wendler (37., 76., 78.), Kaufmann (65.), Krenn (74.) bzw. Jurdik (20.)

    nachrichten.at, 15.07.2017, 21:19 Uhr

    Mehr zum Thema
    Mehr Fußball Österreich
    Fußball Österreich Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang