• Fußball International
    Wagner soll Lewandowski ersetzen

    Wagner soll Lewandowski ersetzen

    MÜNCHEN. Mit elf Punkten Vorsprung auf den ersten Verfolger Schalke 04 startet Tabellenführer FC Bayern München heute in die Frühjahrssaison der deutschen Fußball-Bundesliga.

    Bayerns Trainer Jupp Heynckes trifft dabei zum Auftakt auf seinen Exklub Bayer Leverkusen (20.30 Uhr, ZDF live). Heynckes bleibt trotz der klaren Tabellenführung vorsichtig. "Das ist ein komfortabler Vorsprung. Den haben wir uns erarbeitet – auch unter Mithilfe der Konkurrenz. Man darf aber trotzdem nie zurückstecken."

    "Das ist gleich ein schönes Spiel", sagte der deutsche Teamstürmer Sandro Wagner, der erst im Winter von Hoffenheim nach München wechselte und nun gleich im Fokus stehen dürfte. Denn Robert Lewandowski, mit 15 Toren der beste Schütze der Hinrunde, wird zum Jahresauftakt wegen Trainingsrückstands ebenso fehlen wie Mats Hummels. Dazu kommen die Langzeitverletzten Manuel Neuer und Thiago.

    12.01.2018, 00:04 Uhr

    Mehr zum Thema
    Mehr Fußball International
    Fußball International Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang