• Fußball International
    SOC/

    Verdacht der Spielmanipulation: Schiedsrichter festgenommen

    BELGRAD. Ein Schiedsrichter aus der ersten Fußball-Liga Serbiens ist unter dem Verdacht der Spielmanipulation festgenommen worden.

     

    Srdjan Obradovic werde vorgeworfen, beim 2:0-Sieg von Spartak Subotica über Radnicki Nis am Sonntag das Heimteam begünstigt zu haben, wie das serbische Innenministerium am Dienstag mitteilte. Obradovic soll der Mitteilung zufolge 48 Stunden zur Vernehmung in Gewahrsam bleiben. 

    Weitere Details waren zunächst nicht bekannt. Subotica war mit dem Sieg auf den für die Europacupteilnahme berechtigenden Tabellenplatz drei geklettert, mit einem Vorsprung von drei Punkten auf Radnicki. Obradovics Festnahme erfolgte nach Empörung darüber, dass er sich zugunsten von Spartak Subotica geäußert hatte.

    OÖN-Sport/APA, 15.05.2018, 16:14 Uhr

    Mehr Fußball International
    Fußball International Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang