• Blau Weiß Linz

    Vertragsoption ungültig? Lustenau kämpft um Hankic

    LINZ. Bahnt sich ein Streit zwischen Blau-Weiß Linz und Lustenau um Torhüter Hidajet Hankic an?

    Die Vorarlberger wollen den Keeper ohne Ablösezahlung ins Ländle lotsen. Er soll Nachfolger von Christopher Knett werden, der Lustenau verlässt. Der Stahlstadtklub hat jedoch erst vor kurzem bei Hankic die Option auf Vertragsverlängerung gezogen. Das bestätigt man auch in Lustenau. 

    Allerdings will man dort wissen, dass Hankic nicht die in einem solchen Fall verpflichtende Gehaltserhöhung erhalten haben soll. In einem solchen Fall wäre der Vertrag nicht gültig. Zuletzt durfte aus diesem Grund auch Karim Onisiwo ablösefrei von Mattersburg nach Mainz wechseln. Die nächsten Tage werden Klarheit bringen.

    Von Harald Bartl, 18.05.2017, 09:46 Uhr

    Mehr zum Thema
    Mehr Blau Weiß Linz
    Blau Weiß Linz Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang