• Blau Weiß Linz
    Blau-Weiß holt einen Punkt.

    Die Noten: Abwehrbollwerk hielt die Null

    WIENER NEUSTADT. Blau-Weiß Linz holte in der Ersten Fußball-Liga bei Wiener Neustadt ein 0:0. Die Kicker des Teams von Trainer Klaus Schmidt in der OÖN-Benotung. 

    Nach einer guten ersten Halbzeit gelang Blau-Weiß im zweiten Durchgang nicht mehr viel. Jakob Kreuzer hatte bereits nach zehn Minuten die beste Blau-Weiß-Chance. 

    Bei der Solo-Spitze dürfen sich seine Mitspieler auch bedanken, dass das Team von Trainer Klaus Schmidt wenigstens mit einem Punkt nach Hause fährt: In der 65. Minute verschätzte sich ein wackeliger Blau-Weiß-Goalie Hidajet Hankic bei einem hohen Ball, Kreuzer rettete auf der Linie. 

    Raphael Watzinger, 21.04.2017, 20:37 Uhr

    Mehr zum Thema
    Mehr Blau Weiß Linz
    Blau Weiß Linz Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang