• Lokalticker Wels

    Wels: Nachtschwärmer beschädigte Polizeiauto

    Ein 20-jähriger Welser trat Ostermontagfrüh gegen 4:35 Uhr auf dem Heimweg von einem Nachtlokal in der Welser Altstadt zwei Außenspiegel eines Polizeiautos ab.

    Als der Nachtschwärmer am Stadtplatz bei einem Funkwagenstreifen der Polizei vorbeikam - die Beamten befanden sich zu der Zeit bei einem Einsatz - trat er mit dem Fuß beide Außenspiegel des Einsatzwagens ab. Laut eigenen Angaben habe ihn das gereizt, weil er die Polizei nicht mag. Er wurde dabei aber von zwei Männern beobachtet. Diese hielten den 20-Jährigen an und verständigten die Polizei.

    Der 20-Jährige wird wegen schwerer Sachbeschädigung angezeigt.

    nachrichten.at, 17.04.2017, 07:51 Uhr

    Mehr Lokalticker Wels
    Lokalticker Wels Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang