• Wels

    Trinkwasser wird von AGES geprüft

    BAD SCHALLERBACH. Nach der Verunreinigung des Trinkwassers in der Kurgemeinde mit Coli-Bakterien wird für heute das Ergebnis der Trinkwasser-Untersuchung der AGES (Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit) erwartet.

    "Das müssen wir abwarten, aber ich gehe davon aus, dass wieder alles in Ordnung ist", sagt Bürgermeister Gerhard Baumgartner. Dafür sprechen auch eigene Untersuchungsergebnisse, die seit Dienstag vorliegen. Ursache für die Verunreinigung war vermutlich ein Oberflächeneintrag nach einem Starkregen vergangene Woche.

    OÖN, 18.05.2017, 00:04 Uhr

    Mehr Wels
    Wels Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang