• Wels

    "Transparenz auch für die stadtnahen Unternehmen"

    WELS. Die Volkspartei als Koalitionspartner der Freiheitlichen unterstützt die seit Montag im Internet einsehbare Transparenzdatenbank.

    Dort ist – wie berichtet – ersichtlich, zu welchen Vereinen, Institutionen und Körperschaften in welcher Höhe Steuergeld fließt.

    ÖVP-Obmann Peter Csar geht diese Information zu wenig weit: „Transparenz muss auch für die stadtnahen Unternehmen gelten.“ Denn viele Vereine würden nur zu einem Teil von der Stadt finanziert, nicht unbeträchtliche Unterstützung komme aber von der eww-Gruppe und anderen städtischen Betrieben, sagt Csar.

    Datenbank: www.wels.gv.at – Verwaltung und Service/Wels in Zahlen/Offener Haushalt

    09.08.2017, 00:04 Uhr

    Mehr Wels
    Wels Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang