• Wels
    Messe Kreartiv

    Premiere für „KreARTivmesse“ im Atrium in Bad Schallerbach

    BAD SCHALLERBACH. Am Samstag und Sonntag präsentieren 50 regionale und internationale Künstler und Handwerker ihre neuesten Arbeiten.

    Am 22. und 23. April macht die Messe „KreARTiv“ erstmals im Atrium in Bad Schallerbach Station. In den vergangenen 13 Jahren hat sich die Ausstellung von Kunsthandwerk in der Linzer Lederfabrik etabliert. Nun ist sie umgezogen und wird künftig zweimal jährlich im Kurort über die Bühne gehen.

    Rund 50 Künstler und Kunsthandwerker zeigen an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr ihre neuesten Arbeiten in den Bereichen Textil, Glas, Holz, Papier- und Metallkunst, Schmuck, Keramik, Leder, Skulpturen, Malerei, Fotokunst und Buchdruck.

    Aus der Region dabei sind Christina Höckner mit Glasperlen sowie Andrea Dämon mit ihren selbstgefertigten Taschen aus Bad Schallerbach. Botanische Schleifbilder nennt Anton Thurnberger aus St. Georgen seine Werke. Sie entstehen durch den vielschichtigen Aufbau in mehreren Arbeitsgängen, vorwiegend von botanischen Materialien, wie Gräsern, Farnen und Disteln, in Verbindung mit Farbe in trockenem und flüssigem Zustand und Papier. Nach der Trocknungsphase werden Teile unterschiedlichster Schichten durch Schleifen abgetragen, bis das gewünschte Bild entsteht.

    Einigen Künstlern kann man bei der Arbeit über die Schulter blicken, etwa Willi Beck, der seinen Stand in eine kleine Werkstätte für Bleisatz und Buchdruck verwandelt, oder Anneliese Wöhrmann, die ihre Fingerfertigkeit beim Scherenschnitt beweist.

    OÖN, 20.04.2017, 00:04 Uhr

    Mehr Wels
    Wels Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang