• Wels
    Frauen präsentieren ihre "Weibsbilder" in Eferding

    Frauen präsentieren ihre "Weibsbilder" in Eferding

    EFERDING. Premiere für Gemeinschaftsausstellung.

    Mit der Ausstellung "Weibsbilder" präsentieren die Frauen der Eferdinger Künstlergilde erstmals gemeinsam ihre Werke. Gezeigt wird weibliche Kunst in ihren unterschiedlichen Facetten. Die Vielfalt der Ausdrucksweisen und Techniken der Künstlerinnen vereinen sich zu einer spannenden Gemeinschaftsausstellung.

    In den Räumlichkeiten des ehemaligen Stöcker (Keplerstraße 3) in Eferding zeigen Daniela Gauder, Marianne Gottsbachner, Andrea Groisböck, Karin Hehenberger, Nicole Hochholzer, Elke Huber, Evelyn Kreinecker, Sybille Pflügelmeier und Ursula Schindlmayr ihre Arbeiten im Bereich Malerei, Grafik, Zeichnung, Fotografie und Skulptur.

    Die Vernissage am 20. April um 19.30 Uhr steht ganz im Zeichen relevanter künstlerischer Positionen von starken Frauen. So eröffnet die aus Eferding stammende Autorin Karin Peschka die Ausstellung mit einem literarischen Beitrag und die Sängerin Judith Ramerstorfer führt mit ihrer Stimme in neue Klangräume.

    Die Werkschau ist vom 20. bis 30. April zu sehen. Öffnungszeiten: Freitag, Samstag, Sonntag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr sowie auf Anfrage, Tel. 0699-12762446. Weitere Infos auf www.kuenstlergilde-eferding.at

    OÖN, 18.04.2017, 00:04 Uhr

    Mehr Wels
    Wels Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang