• Wels

    Entlastung für Pflegende

    GRIESKIRCHEN. Caritas kommt für Beratungsgespräche nach Hause.

    Die Servicestelle für pflegende Angehörige der Caritas OÖ bietet seit kurzem ein neues Angebot: eine vertrauliche psychosoziale Beratung für pflegende Angehörige in den eigenen vier Wänden. Bisher fanden in Grieskirchen die Beratungen ausschließlich in der Servicestelle am Stadtplatz 36 statt. Weil es für viele pflegende Angehörige jedoch schwierig ist, in die Servicestelle zu kommen, kann Caritas-Mitarbeiter Martin Eilmannsberger ab sofort für vertrauliche Gespräche auch nach Hause kommen. Die so genannte „Zugehende Beratung“ ist kostenfrei und wird über Spenden finanziert.

    „Wir versuchen mit diesem Angebot, pflegende Angehörige zu stärken, zu stützen und zu entlasten“, sagt Eilmannsberger, Standortleiter der Caritas-Servicestelle in Grieskirchen.

    Terminvereinbarung und Informationen unter Tel.: 0676 / 8776 2441 oder www.pflegende-angehoerige.or.at

    19.05.2017, 00:04 Uhr

    Mehr Wels
    Wels Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang