• Wels
    Bei Reha-Technik für Kinder ist ein Sattledter Orthopädie-Haus führend

    Bei Reha-Technik für Kinder ist ein Sattledter Orthopädie-Haus führend

    SATTLEDT. Firma Orthotechnik eröffnet großen Schauraum, wo Produkte getestet werden können.

    Am Samstag eröffnet die Firma Orthotechnik in Sattledt Österreichs größten Schauraum für Kinder-Reha-Technik. Was auf 350 Quadratmetern ausgestellt ist, erleichtert den Alltag vieler Familien, die Kinder mit Beeinträchtigungen zu betreuen haben.

    Schon für Zwei- bis Dreijährige gibt es kleine Mini-Rollstühle und vieles mehr: "Dieses große Angebot findet man sonst nur in Katalogen. Mit dem neuen Schauraum besteht für Kinder und deren Eltern erstmals die Möglichkeit, Produkte an Ort und Stelle zu testen", sagt Geschäftsführer Andreas Falkensammer.

    Am neuen Standort in der Sattledter Tassilostraße investierte der Spezialist für Kinder-Reha-Technik rund 1,5 Millionen Euro. Auf 350 Quadratmetern präsentiert die Firma Falkensammer sämtliche Hilfsmittel für Kinder und Jugendliche mit Erkrankungen oder auch Fehlbildungen des Stütz- und Bewegungsapparates.

    Kinder-Orthopädie ist eine sensible Materie. Sie setzt Umsicht und Vertrauen voraus: "Wir wachsen mit den Kindern sozusagen mit. Wenn Familien zu uns kommen, dann bleiben sie auch."

    Falkensammers Firma Orthotechnik hat Verträge mit sämtlichen Kassen. Ein Großteil der Kosten ist abgedeckt, es gibt aber immer wieder Teile, wo nur die abgespeckte Version bezahlt wird. "Was am besten ist, wird häufig nicht zur Gänze übernommen", gibt Falkensammer seine tägliche Erfahrung mit den Kassen preis. In Oberösterreich würden aber Eltern weniger stark belastet als jene in anderen Bundesländern.

    Falkensammer weiß, wovon er spricht. Neben Familien aus dem eigenen Bundesland kommt die Kundschaft vorwiegend aus Niederösterreich und Salzburg: "Die gute Lage an der Westautobahn hilft uns hier natürlich sehr", sagt der Orthopädie-Technik-Meister.

    Am Samstag, 16. Juni , haben Interessierte ab 9 Uhr die Möglichkeit, sich ein Bild vom neuen Schauraum zu machen. Auf kleine wie große Besucher wartet ein buntes Rahmenprogramm mit Grillerei und Hüpfburg.

    11.06.2018, 00:04 Uhr

    Mehr Wels
    Wels Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang