• Steyr
    Zuckerl für das Narrenvolk, Saures für Donald Trump

    Zuckerl für das Narrenvolk, Saures für Donald Trump

    LOSENSTEIN. Mauerbau zwischen den USA und Mexiko wurde genauso aufs Korn genommen wie nächste Marsmission.

    Stabführer Andreas Achleitner trug eine Maske von Donald Trump über dem Gesicht und schwang die US-Flagge, dahinter spielte es beim Musikverein Losenstein Granada. Vielleicht muss man anmerken, dass sich zwischen dem Dirigenten und den Blasmusikern, die sich als Mexikaner verkleidet hatten, schon eine Mauer befand.

    Acht Gruppen hatten sich für den Umzug des Losensteiner Faschingsvereines Späße einfallen lassen. Erstmals in der analogen Welt kurvten "Super Mario", Klempnerfreund "Luigi" und "Schwammerl" auf Rasenmähern, während andere bis zum "Buaga-mars-ta" nach den Sternen griffen: Seit gestern ist es publik, dass auch die Ennstalgemeinde Ambitionen auf eine Raumfahrt zum Roten Planeten hat, wofür unter den Zuschauern schon fleißig "Mars"-Schokoriegel verteilt wurden. "Landeshauptmann Thomas Stelzer weiß noch nichts von der Mission", verriet einer der Initiatoren den OÖNachrichten. Das Projekt wird durchgezogen, die Machthaber, Faschingsprinz Thomas Stummer und Prinzessin Christine Schölnhamer, haben es abgesegnet.

    Hannes Fehringer, 12.02.2018, 00:04 Uhr

    Mehr zum Thema
    Mehr Steyr
    Steyr Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang