• Steyr
    Wenn 395 Schüler um die Wette laufen

    Wenn 395 Schüler um die Wette laufen

    STEYR. Beim 20. Steyrer Schlossparklauf präsentierte sich die Jugend vollauf bewegt. Stargast Valentin Pfeil erhielt eine WM-Torte und schrieb viele Autogramme.

    395 junge Läufer, noch viel mehr Zuschauer und jede Menge Wetterglück: Derart erfreulich fällt die Bilanz des 20. Steyrer Schlossparklaufs aus. Auch die sportlichen Leistungen der Schüler können sich sehen lassen. Auf der 500-Meter-Runde waren Valentin Steinwendner und Emily Freynschlag mit 1:38,88 Minuten bzw. 1:43,23 Minuten am schnellsten. Über die 700 Meter erzielten Mario Pejazic und Viona Knoll (2:02,77 Minuten bzw. 2:08,19) die besten Zeiten.

    Während des gesamten Bewerbs hatte der Regen eine Pause eingelegt. Sogar die Sonne ließ sich längere Zeit blicken. Das große Gewitter setzte erst ein, als das Organisationsteam aus den Reihen des Lac Amateure Steyr Absperrungen und Gerätschaften zusammengepackt hatte.

    Einer der großen Höhepunkte der Veranstaltung spielte sich diesmal am Rand der Laufstrecke ab. Lauf-Ass Valentin Pfeil, einst selbst als Schlossparkläufer aktiv, war diesmal Zaungast – und bekam dafür, dass er sich für den WM-Marathon in London qualifiziert hat, eine Torte überreicht. Klar, dass der Steyrer Top-Athlet auch jede Menge Autogramme schrieb.

     

    Das sind die Sieger des 20. Steyrer Schlossparklaufs:

    • Jahrgang 2010: Viola Zachl (Steyrdorfschule), Florian Langegger (VS Punzerstraße)
    • Jahrgang 2009: Emily Freynschlag (Steyrdorfschule), Valentin Steinwendner (VS Punzerstraße)
    • Jahrgang 2008: Elvira Resch (VS Christkindl), Amir Ali (Steyrdorfschule)
    • Jahrgang 2007: Flora Heiml (VS Dietach), Luca Schmid (VS Promenade)
    • Jahrgang 2006: Viona Knoll (Sport-NMS Steyr), Nicolas Fichtinger (BRG Michaealerplatz)
    • Jahrgang 2005: Maya Ringler (BRG Michaelerplatz), Mario Pejazic (Sport-NMS Steyr)
    • Jahrgang 2004: Veronika Schwarz (BG Werndlpark), David Rosner (Sport-NMS Steyr)

    Kurt Daucher, 16.05.2017, 00:04 Uhr

    Mehr Steyr
    Steyr Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang