• Steyr

    Steyrer Schüler designten dem Kino ein neues Logo

    Jury konnte aus 250 Vorschlägen von mehr als 200 Schülern auswählen: Sophie Schönbauer gewann den Bewerb.

    „Dass sich so viele Schüler an diesem Wettbewerb beteiligen, damit habe ich nicht gerechnet“, sagte BRG-Lehrer Martin Kreundl bei der Präsentation des neuen Logos für das City-Kino Steyr. Er hatte bei einem Kino-Stammtisch die Idee für einen Logo-Wettbewerb geboren. Stefan Brandmayer, der das Kino seit August 2011 betreibt, war davon sofort begeistert: „Unser bisheriges Logo war zwar auch nicht schlecht, hat sich aber eigentlich zu wenig von anderen Kino-Logos abgehoben.“

    Unter den 250 Vorschlägen von mehr als 200 Jugendlichen aus fünf Steyrer Schulen seien zahlreiche tolle Logo-Ideen gewesen. Für die Jury, der auch die kreativen Köpfe Erich Fröschl, Erwin Vaclavik und Olivia Marinelli angehörten, sei die Wahl nicht einfach gewesen. „Wir haben uns auf fünf hervorragende Preisträger geeinigt“, sagt Brandmayer, der seine Film-Leidenschaft von seinem Vater, Betreiber des Kinos Kirchdorf, geerbt hat und auch fürs Moviemento tätig war, „und mir war es auch wichtig, mit diesem Wettbewerb das Verständnis und die Bindung der Jugendlichen zu einem Programmkino wie dem unseren zu stärken.“

    Das neue Kino-Logo stammt aus der Feder von Sophie Schönbauer aus dem Gymnasium Werndlpark. Ihr Lohn: Sie darf ein Jahr gratis ins City-Kino.

    „Ich wollte ein möglichst simples, leicht erfassbares Logo entwerfen und eine Verbindung zum Steyrer Y-Logo schaffen“, sagt die Schülerin, „ich hätte aber nicht erwartet, dass ich gewinne.“ Schönbauers Entwurf wird nun bereits auf dem Flyer für die am 14. Juli beginnende und bis 6. August dauernde Open-Air-Kino-Saison zu bewundern sein. Auf den Plätzen zwei bis fünf landeten die Entwürfe von Katharina Primetzhofer (BAfEP), Lea Hutz (BRG Steyr), Philip Losbichler (BG Steyr) und Hatice Akgöynük (NMS Promenade).

    Infos zum City-Kino Steyr unter www.kino-steyr.at

     

    Gerald Winterleitner, 13.06.2018, 00:04 Uhr

    Mehr Steyr
    Steyr Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang