• Steyr

    Stadion-Lotterie: Vorwärts verkaufte schon 50 Lose

    STEYR. Zur neuen Saison bekommt das Stadion des SK Vorwärts einen neuen Namen.

    Wie berichtet, können sich Firmen bis 31. Mai ein Los um 500 Euro sichern. Beim letzten Vorwärts-Heimspiel am 2. Juni gegen Stadl-Paura wird in der Halbzeit der Name verlost.

    Die Hälfte der Lose ist bereits verkauft, sagt Vorwärts-Präsident Reinhard Schlager. Das lukrierte Geld soll für den Nachwuchs zweckgewidmet werden. Vorwärts möchte in den kommenden Jahren vermehrt Spieler aus den eigenen Reihen in die Kampfmannschaft bringen. Mit Patrick Bilic und Dino Kovacevic gaben zuletzt zwei 17-Jährige ihr Regionalliga-Debüt.

    17.05.2017, 00:04 Uhr

    Mehr Steyr
    Steyr Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang