• Steyr
    Lions machten Molln zu Palatschinken-Zentrum

    Lions machten Molln zu Palatschinken-Zentrum

    MOLLN. Nachdem der Lions Club Steyrtal im Vorjahr Aschach als Palatschinken-Hochburg Oberösterreichs auserkoren hatte, machten die hilfsbereiten Löwen diesmal das Hoisnhaus in Molln zum Zentrum dieser süßen Spezialität.

    "In den vergangenen Jahren hat sich das Palatschinken-Fest zu einem der beliebtesten Feste im Steyrtal entwickelt", weiß Lions-Präsident Felix Hackenberger. Die 27 Mitglieder des Clubs steckten ein halbes Jahr Vorbereitung in ihr Projekt, verpflichteten fünf Gastronomen aus dem Steyrtal – Christian Klausner, Joschi Illecker, Robert Rettenbacher, Robert Steinbichler und Daniel Bachleitner – dazu, je vier schmackhafte Palatschinken zu kreieren, und verzauberten mit der Auswahl von 20 Köstlichkeiten ihre Gästeschar. Darunter auch – siehe Foto – die drei Bürgermeister Friedrich Reinisch (Molln), Gerald Augustin (Grünburg) und Christian Dörfel (Steinbach/St.), Vizebürgermeister Willibald Ebner (Grünburg) und HTL-Lehrer Josef Weixelbaumer: "Für mich ist es ein Muss, beim Palatschinkenfest zu sein und die Lions zu unterstützen."

    11.06.2018, 00:04 Uhr

    Mehr Steyr
    Steyr Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang