• Steyr

    Landwirt wurde von seinem Traktor überrollt

    MARIA NEUSTIFT. Nachbarn hörten die Schreie des Verletzten.

    Vom Hinterrad seines Traktors ist bereits am Mittwochnachmittag ein Landwirt in Maria Neustift überrollt worden. Das berichtete die Landespolizeidirektion gestern in einer Aussendung. Der 63-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber "Christophorus 15" ins Landeskrankenhaus nach Steyr geflogen.

    Der Mann hatte am späten Nachmittag seiner Tochter in Maria Neustift bei der Gartengestaltung helfen wollen. Dabei belud er mit der Erdschaufel des Traktors Splitt am Vorplatz des Einfamilienhauses. Als er dann kurz vom Traktor abstieg, rollte dieser plötzlich weg. Der Pensionist wollte noch auf die Zugmaschine aufspringen und wurde dabei vom linken Hinterrad überrollt. Anrainer wurden durch die Schreie auf den Verletzten aufmerksam, eilten zu Hilfe und verständigten die Einsatzkräfte.

    OÖN, 08.06.2018, 00:04 Uhr

    Mehr Steyr
    Steyr Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang