• Salzkammergut

    Gedenktafel jetzt in Ampflwang

    AMPFLWANG. Die Gedenktafel, die an die im Februar 1934 erschossenen Schutzbund-Mitglieder gedenkt, hat einen neuen Platz bekommen.

    Ursprünglich war sie am Ort des Geschehens, dem ehemaligen Arbeiterheim in Holzleithen (Ottnang), angebracht. Da das Haus verkauft wurde, musste ein neuer Platz gefunden werden. Die Gedenktafel wurde jetzt am Ampflwanger Marktgemeindeamt angebracht. Der ehemalige SP-Bezirksvorsitzende Helmut Kapeller erinnerte an die tragischen Ereignisse im ehemaligen Arbeiterheim.

    12.02.2018, 00:04 Uhr

    Mehr Salzkammergut
    Salzkammergut Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang