• Salzkammergut
    50 Projekte in drei Jahren

    50 Projekte in drei Jahren

    SEEWALCHEN. Pfahlbau-Erlebniswelt ist in Seewalchen geplant.

    "Wir haben bereits nach drei Jahren das gesteckte Ziel von 50 Förderprojekten erreicht. Bis 2020 werden noch zehn bis zwanzig weitere Projekte folgen", meint ein sichtlich stolzer Geschäftsführer Leo Gander.

    Das ehrgeizigste Projekt der Fördersitzung der REGATTA (Regionalentwicklungsverein Attersee-Attergau) ist die Pfahlbau-Erlebniswelt Attersee, die vom Verein Pfahlbau auf 300 m² in Seewalchen errichtet wird. Sie soll ganzjährig und wetterunabhängig die Zeit bis zur Landesausstellung überbrücken und zum Welterbe Pfahlbau begeistern.

    Ambitioniert sind auch die geplanten Maßnahmen im Bergsteigerdorf Steinbach, das sich vor allem im Bereich Klettern und mit dem Bergsteigerherbst spezialisieren will. "Die Qualität der Projekte und das Engagement der Projektträger ist beachtlich", bestätigt Obmann-Stellvertreter Franz Hauser.

    11.05.2018, 00:04 Uhr

    Mehr Salzkammergut
    Salzkammergut Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang