• Mühlviertel
    Schwertberg: Zwei Unfall-Einsätze

    Schwertberg: Zwei Unfall-Einsätze

    SCHWERTBERG. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochabend auf der B3-Abfahrt "Perg West" in Furth. Ein Kleintransporter war dabei kurz vor 20 Uhr gegen die rechte Seite eines PKW geprallt.

    Durch die Wucht des Aufpralles wurde eine Person im PKW eingeklemmt und musste von den Feuerwehren Schwertberg, Furth und Haid mit vereinten Kräften aus dem Auto befreit werden. Die Insassen des Kleintransporters, der durch die Wucht des Aufpralls seitlich umgeworfen wurde, konnten sich selbstständig aus dem Unfallfahrzeug befreien.

    Keine zwölf Stunden später mussten die Einsatzkräfte erneut ausrücken: Ein mit Dinkel beladener Traktoranhänger war um etwa halb acht Uhr beim bei der Ausfahrt aus dem Unimarkt-Kreisverkehr umgestürzt. Das Getreide musste mithilfe eines Baggers und Muskelkraft von der Fahrbahn und aus dem Anhänger geräumt werden. Anschließend wurde der Anhänger mithilfe des Kranfahrzeugs der FF Mauthausen wieder aufgestellt. Nach eineinhalb Stunden konnte die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden.

    11.08.2017, 00:04 Uhr

    Mehr Mühlviertel
    Mühlviertel Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang