• Mühlviertel
    Feuerwehr Treffling Jahreshauptversammlung, Leistungsabzeichen Bronze

    Bereit bei Sturm, Brand und lästigen Hornissen

    ENGERWITZDORF. Bei 70 Einsätzen war die Feuerwehr Treffling im abgelaufenen Jahr gefordert.

    Traditionell zu Jahresende blickte die Freiwillige Feuerwehr Treffling bei der Jahresvollversammlung auf die Einsätze des abgelaufenen Jahrs zurück. Unter den 70 Einsätzen des Jahres waren zehn Brandeinsätze, darunter ein Wohnhausbrand in Steyregg und ein großer Flurbrand in Holzwinden. Neben 14 technischen Einsätzen nach Unfällen sowie Unwettern war das Geschick der Helfer auch bei Tierrettungen und 22 Wespen- und Hornisseneinsätzen gefragt. Für die Prüfungen zur Bezirksleistungsplakette in Gold hat die gesamte Feuerwehrmannschaft mehr als 3000 Stunden Vorbereitung investiert. das ganze Jahr intensiv gefordert.

    Zusätzlich wurden im letzten Jahr noch 42 Kurse besucht und 18 Leistungsabzeichen erreicht. Sinnvolle Freizeitgestaltung erlebten die Mitglieder der Jugendgruppe – unter anderem bei Bewerben, im Jugendlager, bei einem Skitag und mit Wassersport. Die Bewerbsgruppe erreichte zahlreiche Spitzenplätze, wobei hier der dritte Rang beim Landesbewerb und der Wiederaufstieg in die erste Leistungsgruppe hervorzuheben sind.

    11.01.2018, 17:05 Uhr

    Mehr Mühlviertel
    Mühlviertel Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang