• Mühlviertel

    30er-Marke hält – noch

    Mit einer Zeit von 33,58 Sekunden beim Löschangriff ließen die Damen aus Julbach ihre Gegner beim Feuerwehr-Abschnittsbewerb in Pfarrkirchen hinter sich. St. Martin im Mühlkreis glänzte ebenso mit einer fehlerfreien Zeit von 30,39 Sekunden. Im Jugendbewerb siegten St. Martin und Niederkappel. Bei Regen ging schon am Samstag der Abschnittsbewerb in Laimbach in Bad Leonfelden über die Bühne. Die Bewerbsgruppen Königschlag bei den Aktiven und Bad Mühllacken bei der Jugend sicherten sich mit fehlerfreien Läufen den Sieg. (BFKDO)

    12.06.2018, 00:04 Uhr

    Mehr Mühlviertel
    Mühlviertel Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang