• Lokalticker Linz

    Traun: Probeführerscheinbesitzer mit 136 km/h in 70er-Beschränkung

    Fast doppelt so schnell wie erlaubt war ein 21-jähriger Pkw-Lenker Samstagabend in Traun unterwegs.

    Die Polizei führte am Samstagabend auf der B1 in Traun in einer 70-km/h-Beschränkung Geschwindigkeitsmessungen durch. Kurz vor Mitternacht ging den Polizisten ein Raser ins Netz. Der 21-jährige Probeführerscheinbesitzer war mit seinem Pkw auf dem linken Fahrstreifen in Fahrtrichtung Linz unterwegs - mit einer Geschwindigkeit von 136 km/h. 

    Der Mann musste seinen Führerschein abgeben, er wird angezeigt.

    nachrichten.at, 13.08.2017, 09:10 Uhr

    Mehr Lokalticker Linz
    Lokalticker Linz Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang