• Linz

    „Leopold & Paul“ und ihre Rösterei für Bio-Kaffee

    ENGERWITZDORF. Engerwitzberg in Engerwitzdorf ist eine gute Adresse, um fair produzierten Bio-Kaffee in den Köpfen nachhaltig denkender Menschen zu verankern.

    Da dabei auch ein interessanter Firmenname hilft, haben Kurt Leopold Traxl und Stefan Paul Miejski ihr Unternehmen „Leopold & Paul“ genannt.

    Traxl ist der Produktentwickler mit Hipster-Bart, der bei Kaffee-Professor Leopold Edelbauer in Wien gelernt hat, der Schule des langsamen Röstens zu huldigen. Stefan Paul Miejski ist Betriebswirt und Nachhaltigkeits-Denker. Der Kaffee der kleinen Bio-Rösterei in Engerwitzdorf soll aber nicht nur als Bohne oder Filtermehl zu den Kunden kommen, sondern auch als gebrautes Getränk. Für das puristische Kaffeegetränk „Coffee Grow“ werden derzeit noch Investoren und damit Starthelfer gesucht. Die Fläschchen beinhalten lange haltbaren, fairen Bio-Kaffee ohne Zusätze, der mehreren Espressi entspricht. Leopold & Paul halten sich gegenüber Medien derzeit darüber noch bedeckt.

    Karin Haas, 08.01.2018, 23:52 Uhr

    Mehr Linz
    Linz Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang