• Linz
    Bindermichl-Tunnel

    Bindermichl in der Nacht auf Samstag gesperrt

    LINZ. Der Bindermichl-Tunnel auf der Mühlkreisautobahn (A7) wird in der Nacht auf Samstag für eine Übung gesperrt. Die Sperre des Römerbergtunnels von 12. bis 16. August ist aufgehoben.

    Der Bindermichl-Tunnel in Richtung Freistadt wird am Samstag von 0 bis 4 Uhr gesperrt. In der Gegenrichtung zur Westautobahn (A1) ist der Tunnel von 1 bis 3 Uhr nicht befahrbar. Eine beschilderte Umleitung wird eingerichtet.

    Asfinag, Berufsfeuerwehr, Rettung und Polizei üben den Einsatz bei einem angenommenen Brand eines im Stau stehenden Autos. Löschen, Suchen und die rasche Erstversorgung von Menschen mit Rauchgasvergiftung durch die Rettung stehen auf dem Programm. 80 Einsatzkräfte üben in beiden Tunnelröhren.

    Wie jetzt bekannt wurde, erfolgt die Generalsanierung des Römerbergtunnels nicht von 12. bis 16. August, sondern zu einem späteren Zeitpunkt.

    nachrichten.at, 10.08.2017, 09:40 Uhr

    Mehr Linz
    Linz Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang