• Innviertel
    Ziel Klassenerhalt: Ried will Steyr aus dem Weg räumen

    Ziel Klassenerhalt: Ried will Steyr aus dem Weg räumen

    RIED/STEYR. Zu einem Oberösterreich-Derby kommt es in der Volleyball-Bundesliga-Relegation zwischen dem UVC Ried und dem VBC Steyr.

    Nach den vier Siegen in der "Hoffnungsrunde" gehen die Innviertler mit einer breiten Brust in die Relegation. Aber auch die Steyrer haben mit starken Leistungen in der 2. Bundesliga viel Selbstvertrauen getankt. Das erste Spiel findet am morgigen Donnerstag um 20 Uhr in Steyr statt. In Kooperation mit dem UVC Ried organisieren die OÖN wie schon zu den Spielen nach Enns und Salzburg eine Fanfahrt. Abfahrt ist um 18 Uhr vor der Neuen Mittelschule in der Brucknerstraße. Anmeldungen unter fanfahrt@uvc-ried.at.

    Das "Heimspiel" findet bereits am Samstag, 22. April, in der Raiffeisenarena in Grieskirchen statt. Sollte es zu einem dritten Entscheidungsspiel kommen, wird dieses in Steyr ausgetragen.

    19.04.2017, 00:04 Uhr

    Mehr Innviertel
    Innviertel Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang