• Innviertel
    Zebrastreifen iPad

    Schüler von Pkw auf Schutzweg gestreift - Fahrerflucht

    ALTHEIM. Fahrerflucht begangen hat am Mittwochnachmittag ein Pkw-Lenker in Altheim, nachdem sein Wagen auf einem Schutzweg einen 14-jährigen Schüler am Fuß gestreift hat.

    Der Schüler aus Altheim war gegen 16:10 Uhr am Nachhauseweg von der Schule. Als er sich auf der Mitte  Schutzweges befand, wurde er plötzlich von dem von rechts kommenden Pkw am Fuß gestreift. Der 14-Jährige kam dadurch zu Sturz, der Pkw fuhr ohne anzuhalten Richtung Stern weiter.

    Der 14-Jährige ging nach Hause und erzählte seiner Mutter vom Unfall. Er wurde in das Krankenhaus gebracht und ambulant behandelt. Gegen 18:45 Uhr erstatteten die Eltern Anzeige bei der Polizeiinspektion Altheim. Der 14-Jährige gab an, dass der Lenker offensichtlich telefonierte und es sich um einen dunklen Pkw mit deutschen Kennzeichen handeln dürfte.

    Die Polizei bittet nun Unfallzeugen bzw. der Unfalllenker, sich bei der Polizeiinspektion Altheim, Telefonnummer 059133/4202 zu melden.

    nachrichten.at, 17.05.2018, 10:01 Uhr

    Mehr Innviertel
    Innviertel Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang