• Innviertel

    Neuer Radarstandort

    RIED. Neuer Standort für das mobile Radar der Stadtgemeinde Ried.

    Das mobile, in einem Zivilfahrzeug verbaute Radargerät der Stadtgemeinde Ried ist ab Mittwoch, 14. Februar, in der Thomas Senn-Straße stationiert, wo es unter anderem zwei Schulen gibt, so die Stadtgemeinde. Achtung: In der Senn-Straße gilt ein Tempo 30-Limit.

    OÖN, 13.02.2018, 11:04 Uhr

    Mehr Innviertel
    Innviertel Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang