• Innviertel

    Franzl's: Gemeinderat beschließt Räumungsklage

    MATTIGHOFEN. Franz Schickbauer soll sein Schlossrestaurant in Mattighofen nicht wieder öffnen

    Eine Räumungsklage hat der Mattighofner Gemeinderat im Fall „Franzl’s Schlossrestaurant“ bei seiner jüngsten Sitzung unter Ausschluss der Öffentlichkeit beschlossen. „Das Verfahren wird jetzt seinen weiteren Gang nehmen, mehr kann ich nicht dazu sagen“, nimmt Bürgermeister Friedrich Schwarzenhofer (SP) Stellung. Die Stadtgemeinde hat das Restaurant an die Person Franz Schickbauer und nicht an die insolvente Schlossgastronomie verpachtet, was die Auflösung des Vertrages nicht gerade einfacher macht.

    Wie berichtet, ist das Schlossrestaurant seit Anfang April wieder ein Sanierungsfall. Erst vor vier Jahren sind die Gasthäuser des Inhabers in Mattighofen und im Stift Reichersberg in Konkurs geraten. Aus der eigentlich vorgesehenen Betriebsfortführung wird diesmal aber nichts. Vier Wochen ist das „Franzl’s“ jetzt schon geschlossen. „Wichtig ist, dass das Lokal so schnell wie möglich wieder aufsperrt. Es fehlt einfach, das sah man zuletzt am Muttertag“, sagt Schwarzenhofer. Mehrere andere Bewerber haben schon Interesse bekundet. 

    17.05.2017, 10:53 Uhr

    Mehr Innviertel
    Innviertel Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang