• Oberösterreich

    Vorrang verletzt: Pkw überschlug sich

    SCHWANENSTADT. Ein 21-Jähriger übersah an einer Kreuzung das Auto einer 39-Jährigen und nahm ihr den Vorrang. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. 

    Ein 21-Jähriger aus Roitham war am Montag mit seinem Auto auf der Gemeindestraße Philippsberg in Schwanenstadt (Bezirk Vöcklabruck) auf der unterwegs. Als er in die Kreuzung mit der Mühlfeldstraße einfuhr, übersah er das Auto einer 39-Jährigen Lenkerin und nahm ihr den Vorrang. 

    Die beiden Fahrzeuge kollidierten so heftig, dass sich der Pkw der Frau überschlug und einige Meter weiter zum Stehen kam. Nach der Erstversorgung durch die Rettung wurde sie ins Krankenhaus Vöcklabruck gebracht. 

    17.07.2017, 15:10 Uhr

    Mehr Oberösterreich
    Oberösterreich Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang