• Oberösterreich

    Autofahrer rammte Pkw und beging Fahrerflucht

    HAID. Ein 33-Jähriger rammte auf einem Parkplatz ein anderes Auto und flüchtete. Zeugen notierten sich sein Kennzeichen. 

    Ein vorerst unbekannter Autofahrer rammte am Samstag auf einem Parkplatz in Haid. mit augenscheinlich überhöhter Geschwindigkeit den Pkw einer 52-jährigen Frau aus Haid, die gerade ausparkte. Durch den Airbag erlitt die Lenkerin Verbrennungen und Prellungen und wurde in das UKH Linz gebracht, ihr Auto war nicht mehr fahrtüchtig und musste abgeschleppt werden. 

    Der Lenker flüchtete ohne Hilfe zu leisten. Allerdings notierten sich Zeugen sein Autokennzeichen. Einen Tag später, am Sonntag, konnte der Fahrerflüchtige von Polizisten aus Ansfelden zum Unfallhergang befragt werden. Es handelte sich um einen 33-jährigen aus Nöstelbach. Er gab an, zu einem Freund nach Linz geflüchtet zu sein und auch dort übernachtet zu haben. 

    17.07.2017, 15:01 Uhr

    Mehr Oberösterreich
    Oberösterreich Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang