• Oberösterreich
    Asyl: Große Helferkonferenz tagt heute in Linz

    Asyl: Große Helferkonferenz tagt heute in Linz

    LINZ. Heute Vormittag startet in Linz bereits zum dritten Mal die von Integrationslandesrat Rudi Anschober (Grüne) initiierte Flüchtlingshelfer-Konferenz.

    Sie ist die größte Veranstaltung im Asylbereich in Österreich. Erwartet werden bis zu 500 Teilnehmer. "Die meisten Helfer sind Ehrenamtliche, sie wollen ihre Erfahrungen austauschen und sich noch besser vernetzen", sagt Anschobers Sprecherin Tina Schmoranz.

    Die Kulisse für die Helferkonferenz ist das Postverteilerzentrum beim Hauptbahnhof, wo 2015 auf dem Höhepunkt der Fluchtbewegung tausende sogenannte "Transit-Flüchtlinge", die nach Deutschland reisen wollten, kurzzeitig untergebracht waren und dabei von vielen ehrenamtlichen Helfern unterstützt wurden. Die Konferenz ist in das zeitgleich laufende Ars Electronica Festival eingebunden. Zu Wort kommen werden bei der Konferenz auch Flüchtlingshelfer aus Marokko. Der nordafrikanische Staat ist selbst das Ziel vieler afrikanischer Flüchtlinge.

    09.09.2017, 00:04 Uhr

    Mehr Oberösterreich
    Oberösterreich Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang