• Oberösterreich

    Arbeiter von Gabelstapler erfasst und zu Boden geschleudert

    ENNS. Ein schwerer Arbeitsunfall hat sich am Donnerstagfrüh in einer Firma in Enns ereignet: Ein 59-jähriger Arbeiter wurde auf seinem Weg zur Umkleidekabine irrtümlich von von einem Gabelstabler erfasst und zu Boden geschleudert.

    Es war gegen 07:00 früh, als ein 41-Jähriger aus Puchenau gerade mit Hilfe eines Gabelstaplers einige Leerpaletten in die Produktionshalle transportierte. Zur selben Zeit wollte der 59-Jährige aus Traun in die Umkleidekabine gehen, als der Arbeiter aus bislang unbekannter Ursache vom Stapler erfasst wurde.

    Der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt und in das Unfallkrankenhaus Linz gebracht.

    nachrichten.at, 14.06.2018, 11:14 Uhr

    0 Kommentare
    Google+
    Mehr Oberösterreich
    Oberösterreich Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang