• Wirtschaftsraum OÖ

    Neubau für Hofmann Personal

    ST. FLORIAN. Der Arbeitskräfteüberlasser Hofmann Personal ist aus Linz abgesiedelt und hat in St. Florian seine Österreich-Zentrale errichtet.

    Das jüngste Wachstum habe eine Vergrößerung notwendig gemacht, sagt Geschäftsführer Helmut Herzog. Binnen drei Jahren sei Hofmann um 60 Prozent größer geworden. Die Österreich-Tochter ist mit 219 Millionen Euro Umsatz die größte Tochter von IK Hofmann in Deutschland (903 Millionen).

    35 der 140 internen Mitarbeiter in Österreich sitzen in St. Florian. Durchschnittlich 5000 überlassene Mitarbeiter sind bei Firmen beschäftigt, in Spitzenzeiten im Sommer bis zu 6000.

    OÖN, 14.06.2018, 00:04 Uhr

    Mehr Wirtschaftsraum OÖ
    Wirtschaftsraum OÖ Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang