• Wirtschaft
    DFB-Team: VW löst Mercedes als Hauptsponsor ab

    DFB-Team: VW löst Mercedes als Hauptsponsor ab

    WOLFSBURG. Der deutsche Automobilkonzern Volkswagen ersetzt ab 2019 Mercedes-Benz als Hauptsponsor beim Deutschen Fußball-Bund (DFB). Das gab der DFB gestern, Freitag, bekannt.

    Der Stuttgarter Autokonzern war seit 1972 Partner des DFB, seit 1990 Hauptsponsor des Verbands und der Nationalteams. Der Vertrag mit VW läuft bis 31. Juli 2024.

    "Die signifikante Steigerung der Einnahmen durch den neuen Vertrag gibt uns künftig mehr Spielraum", sagte DFB-Präsident Reinhard Grindel. "Bezüglich der Abgasaffäre bei VW ergänzte Grindel: "Auch wenn die Vorgänge nicht vergleichbar sind, eint den DFB und VW die Notwendigkeit, aus den Fehlern der Vergangenheit zu lernen und die richtigen Maßnahmen für die Zukunft abzuleiten."

    VW-Markenvorstand Herbert Diess: "Der DFB beweist Mut, Innovationskraft und den unbedingten Willen zum Erfolg. Diese Werte gelten auch für Volkswagen."

    15.07.2017, 00:04 Uhr

    Mehr Wirtschaft
    Wirtschaft Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang