• Web

    Trump: Rede aus "Natürlich Blond" übernommen?

    WASHINGTON. US-Comedian Jimmy Fallon veröffentlichte auf Twitter ein Video, das bewusst den Eindruck erweckt, dass US-Präsident Donald Trump eine Rede aus "Natürlich Blond" im Wortlaut übernommen hat.

    Im Film, der 2001 über die Kinoleinwand lief, hält Elle Woods (gespielt von Reese Witherspoon) eine Rede vor Kommilitoninnen an der Jus-Fakultät in Harvard. „Leidenschaft, Mut zu den eigenen Überzeugungen und Selbstvertrauen“ fordert Elle darin - die gleichen Werte forderte am Wochenende auch Trump in seiner Ansprache vor Absolventen der Liberty University im US-Bundesstaat Virginia.

    Fallon schnitt die beiden Videos zusammen und präsentierte es am Montagabend in seiner Late-Night-Show.

    Mehr als 50.000-mal wurde das Video auf Twitter bisher geteilt, mehr als 70.000 User gaben ein "Like". Sehen Sie selbst:

     

     

    nachrichten.at, 18.05.2017, 17:52 Uhr

    Mehr zum Thema
    Mehr Web
    Web Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang