• Society & Mode
    Wenn jede Falte eine Geschichte erzählt

    Wenn jede Falte eine Geschichte erzählt

    Für ihre "altmodischen" Fotos steckt Catherine Ebser Senioren in Second-Hand-Kleider

    Altmodisch! Das hat für Catherine Ebser (36) keinen negativen Beigeschmack. Im Gegenteil. Die Grafikerin und Fotografin aus Bad Ischl kleidet Menschen ab einem Alter von 65 Jahren ein und bittet sie dann vor die Kameralinse.

    Ebser mag Vintage-Mode und hat einen riesigen Fundus an besonderen Kleidungsstücken und Accessoires. Sie geht dafür auf Flohmärkten und in Second-Hand-Geschäften wie etwa im Volkshilfe-Shop in Bad Ischl einkaufen. Manches hat sie auch aus ihrem eigenen Kleiderkasten ausgemustert. "Ganz besonders toll finde ich Hüte, die wirken gleich so mondän. Da braucht man dann nur noch ein wenig Lippenstift und Rouge und schon schauen die Damen aus wie Vogue-Models", sagt die gebürtige Ischlerin. Oder wie Iris Apfel. Die 96-jährige Mode-Ikone mit den großen runden Brillen ist weltberühmt.

    Wenn jede Falte eine Geschichte erzählt

    Auch die Herren lassen sich gern im feschen Anzug fotografieren.

    "Die Fotos von Iris Apfel habe ich immer schon toll gefunden – das hat mich inspiriert", sagt Catherine Ebser. Ihr erstes Foto-Projekt setzte sie im Altenheim in Gmunden um, weil hier ihre Mutter als Pflegerin arbeitet. "Am Anfang waren manche schon skeptisch, aber letztendlich war der Andrang riesig. Sehr viele Bewohnerinnen wollten mitmachen", berichtet sie. Die Fotos habe man dann im Haus wie in einer Galerie aufgehängt.

    "Die alten Kleider lösen bei den Damen und Herren oft Erinnerungen an die Jugend aus", sagt Ebser. Oder man hört: "So ein tolles Kleid habe ich noch nie angehabt." Die Menschen probieren etwas ganz Neues aus und verwirklichen beim Fotoshooting Träume, die sie schon ihr ganzes Leben lang träumten.

    Wenn jede Falte eine Geschichte erzählt

    Oma Rosa ist die 93-jährige Großmutter der Fotografin Catherine Ebser.

    "Je mutiger und auch je älter die Menschen sind, umso besser. Denn jede Falte kann eine Geschichte erzählen", sagt die Fotografin. Sie veranstaltet ihre Shootings in Seniorenheimen. Etwa zehn bis zwölf Menschen am Tag können fotografiert werden. Eine Visagistin zaubert ein wenig Farbe ins Gesicht.

    Rund 400 Porträts hat Ebser schon gemacht. Aus den Bildern soll nun ein Buch entstehen. Mehr Infos auf www.altmodisch.at.

    Wenn jede Falte eine Geschichte erzählt

    Claudia Riedler, 12.04.2018, 00:04 Uhr

    Mehr Society & Mode
    Society & Mode Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang