• Society & Mode
    Heidi Klum

    Heidi Klum jodelt "Koa Hiatamadl" im US-TV

    NEW YORK. Besondere "Ehre" für Hubert von Goisern: Topmodel Heidi Klum (43) gab in der "Tonight Show" seinen Hit "Koa Hiatamadl" zum Besten.

    Das deutsche Model war am Dienstag in der kultigen Late-Night-Talkshow auf NBC zu Gast, um die neue Staffel von "America's Got Talent" zu bewerben. In der Talenteshow - vergleichbar mit der ORF-Show "Die große Chance" - sitzt Klum in der Jury.

    Auf die Frage von Moderator Jimmy Fallon, ob sie denn selbst ein Talent besitze oder singen könne, scherzte die 43-Jährige, dass sie lediglich unter der Dusche vor sich hin trällere. Menschen in ihrer Umgebung würden sich nämlich die Ohren zuhalten, wenn sie zu singen beginne. Das wollte Fallon seinem Publikum nicht vorenthalten und holte gleich ein Mikrofon hervor. Sie kenne ein "deutsches Jodellied", sagt die gebürtige Bergisch-Gladbacherin und stimmt - mit verzerrter Piepsstimme - den Hubert von Goisern-Hit "Koa Hiatamadl" an.

    "Das klingt fast wie in einem Horrorfilm", macht sich der Moderator über Klums Gesangseinlage lustig. Ob er damit recht hatte, sehen - und hören - Sie im Video:

    nachrichten.at/ae, 22.07.2016, 09:33 Uhr

    Mehr zum Thema
    Mehr Society & Mode
    Society & Mode Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang