• Society & Mode
    Badeschuhe: Ein Trend zum aus den Schlapfen kippen

    Badeschuhe: Ein Trend zum aus den Schlapfen kippen

    Wenn Stilsünden modern werden, kommen weiße Socken wieder.

    Nachdem wir uns an die Salonfähigkeit von Flip-Flops und Birkenstock-Sandalen längst gewöhnt haben, müssen wir uns jetzt mit ordinären "Badesandalen" (auch Adiletten genannt) anfreunden. Denn die Gummischuhe, die lange Zeit als der Inbegriff des schlechten Geschmacks galten, haben ihren Weg in die ganz alltägliche Modewelt gefunden: "Adiletten sind sehr im Trend. Finde ich ganz gut", sagt etwa Supermodel Eva Padberg. Begonnen hat der aktuelle Badeschlapfen-Hype vor drei Jahren auf der Berliner Fashion Week. Designer schickten damals Männer mit feinen Anzügen und mit jenen Gummischuhen auf den Laufsteg, die der Sportartikelhersteller Adidas erstmals Anfang der 1970er-Jahre auf den Markt brachte.

    "Die Sandale des Sommers"

    Im Jahr 2017 schwärmt sogar die renommierte Modezeitschrift "Vogue": "Die Sandale des Sommers ist aus Kunststoff und lässt sich so einfach anziehen wie keine andere. Slide-ons, wie man Adiletten auch nennt, begleiten uns den ganzen Tag: vom Strand an den Pool, von der Dusche bis abends ins Restaurant."

    Weiße Socken und Gummischuh

    Und schon macht sich von Frankreich aus ein neues Phänomen breit: Die Badesandalen werden seit neuestem mit weißen Socken getragen – und genau diese Kombination galt bisher als die gravierendste Stilsünde überhaupt. Tonangebender Unruhestifter ist in diesem Fall der Rapper Alrima, der in seinem Track "Claquettes Chaussettes" ebendiese Kombination besingt: Badelatschen mit weißen Socken.

    Die Modebranche hat den Stilwandel natürlich bereits vollzogen und sich mit entsprechenden Angeboten in Position gebracht. Designer und High-Street-Labels haben den Klassiker neu interpretiert und etliche neue, elegante, feminine, rockige, aber vor allem stylische Modelle auf den Schuh-Markt gebracht. Fast alle Luxuslabels haben inzwischen (sehr teure) Interpretationen der klassischen Gummi-Sandalette von Adidas im Programm.

    Nach der Adilette mit Holzsohle und der edlen Designer-Variante mit Pelz gibt es im Sommer eine Steigerung in Sachen flache Latschen: Die Luxus-Adilette ist im Anmarsch! Zu verdanken ist dieser Trend Altmeister Karl Lagerfeld, der für die Chanel Cruise Cuba Collection 2017 bunte Sandalen mit der für das französische Luxuslabel typischen goldenen Kette auf dem Laufsteg zeigte. Schon jetzt sind die unglaublich teuren Stücke in den Boutiquen so gut wie vergriffen.

    Barbara Rohrhofer, 11.07.2017, 00:04 Uhr

    Mehr Society & Mode
    Society & Mode Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang